Der Hamburger Dom, das grösste Volksfest im Norden 3 x im Jahr täglich geöffnet

3 x im Jahr kommen Millionen zum Hamburger Volksfest, besser bekannt als Frühlings-, Sommer und Winterdom.

Der Dom in HAMBURG

Seinen Ursprung hatte der Dom auf dem Heiligengeistfeld im Jahr 1893. Seit dem fängt der Hamburger Dom immer wieder die Begeisterung der Zuschauer durch inzwischen über 260 Schausteller und 110 Gastronomische Betriebe ein. Das Festgelände umfasst eine Grösse von 160.000 m² und erreichte jährlich über 10 Millionen Besucher. Eine bunte Mischung aus den modernsten und aufregendsten Fahrgeschäften, Kinderattraktionen, Losbuden, kulinarischer Vielfalt, Süsswaren und eine Sonderfläche für Themen-Events sorgen immer aufs Neue für beste Stimmung.
Jeden Mittwoch lautet das Motto „Familientag“. Dann gibt es besondere Preisnachlässe für die Familie. Eine tolle Aktion ist der „Kinder-Finder“. Er ist immer an den ersten Schaustellergeschäften (immer links und rechts) aller Eingänge, als auch an allen Kinderfahrgeschäften kostenlos erhältlich. Richtig bunt und durch einem grossen Knall eingeleutet wird es dann noch jeden Freitag abend ab 22.30h zum grossen Feuerwerk.

 

Leave a Comment

Your email address will not be published. All fields are required.